Samstag, 29. Dezember 2012

Packliste Südostasien - Vor der Reise einfach den Rucksack packen

Die Rücksäcke - je unter 15 kg
Südostasien ist ein klassisches Ziel für Backpacker. Aber auch wenn wir keine 18 mehr sind, nicht nur in Hostels übernachten wollen und das Taxi vielleicht öfter mal dem Fussmarsch vorziehen werden, bietet sich ein Rucksack für eine halbjährige Südostasien Reise an.

Um diesen bequem tragen zu können, sollte man nur 10-15% seines Körpergewichtes mitnehmen. Also am Besten einfach den Rucksack packen, dann nochmal alles raus und nur ein Drittel davon mitnehmen. Leichter gesagt als getan, denn unsere Reise Packliste Südostasien war lang...





* Leichte Kleidung (Zipphose, Shorts, Shirts, Unterwäsche)
* FlipFlops, Sandalen und feste Turnschuhe (statt Crocs und leichter Trekkingschuhe)
* Aufblasbares Nackenkissen, Augenklappe und Ohrenstöpsel (für Flug, Zug, Bus etc)
* Halstuch, Pullover und Fleecejacke (warm aber leicht)
* Wind-/Regenjacke und Rucksackregenschutz
* Schlafsack aus Mikrofaser (statt aus teurer Seide)
* Badehose, Strand- und Handtuch (aus Mikrofaser, leicht & schnelltrocknend)
* Schwimmbrille und Schnorchel (im Keller gefunden ;-))
* Stirntaschenlampe (um auch ohne Strom die Hände frei zu haben)
* Adapter und Ladegeräte für ...
- Digitalkamera (+ Speicherkarten)
- Handy bzw. Smartphone (+ Kopfhörer)
- Netbook (statt Tablet, um auch bequem diesen Blog zu schreiben)
* Kulturbeutel und Reiseapotheke bzw. Medikamente (z.B. Immodium lingual, Vomex etc.)
* Sonnencreme und Anti-Insektenspray (z.B. OFF, kann man nie genug haben)
* Vorhängeschloss (z.B. Zahlenschloss für Locker, wahlweise auch mit Metallseil)
* Taschenmesser und Feuerzeug (man weiß ja nie...)
* Reiseführer und weitere Reiselektüre

Nicht in den Rucksack, aber noch wichtiger:

* Geldgurt und Bauchtasche (für unter und über der Kleidung)
* Dokumente (Reisepass, Impfpass, Int. Führerschein, Krankenversicherung)
* Geld (EUR, US Dollar) und Kreditkarten (inkl. PIN und Telefonnummer zur Sperrung)
* Wichtige Unterlagen (z.B. Notfalladressen, TAN Listen)
* Passbilder für Visa (z.B. für Cambodia)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen